Aktuelles

Generalversammlung 2018

„Die mafiösen Strukturen der letzten Faschingssaison haben keine bleibenden Schäden hinterlassen“, freute sich 1. Präsident Peter Reinelt mit einem Augenzwinkern am 08.08.2018 bei der Generalversammlung des Faschingsverein Schwangau e. V. im Schlossbrauhaus.

Elferrat v. li. Hinten: Hansjörg Lederer, Stefan Vollmair, Andreas Gleich, Thomas Hitzl, Isa Müller, 1. Präsident Peter Reinelt, Christoph Schäfer, Dominic Ambos, Silvia Zeilmeir, Anke Schafflhuber, Klara Müller, Moni Orfgen u. 2. Präsidentin Steffi

„Wir hatten eine kurze und anstrengende Saison 2017/2018“, damit begrüßte  Peter Reinelt die Gäste. Er bedankte sich bei einem sagenhaften Prinzenpaar, Prinzessin Isabella I. und Prinz Domenico I. samt Hofstaat. Ein herzlicher Dank ging an 1. BGM Stefan Rinke und die Gemeinde Schwangau für die stets große und unkomplizierte Unterstützung. Ein Vergelt´s Gott an Andi Helmer vom Schlossbrauhaus für die kooperative Zusammenarbeit, ebenso ein Dankeschön an die Polizei Füssen, die Feuerwehr Schwangau, dem Elferrat, allen Aktiven und Helfern auf und hinter der Bühne sowie den Sponsoren und Gönnern des Faschingsvereins.

Die extrem kurze Saison hat den Schwangauer Maskerern alles abverlangt. Das vom Prinzenpaar gewählte Thema: Chicago 1920 kam beim Publikum hervorragend an und sorgte für fünf komplett ausverkaufte Gunglhosabende. Auch der Faschingsumzug war sehr gut besucht und ging unfallfrei über die Bühne.

Hansjörg Lederer ließ in seinem Jahresbericht auf humorvolle Weise den letzten Fasching mit all seinen Höhen, Tiefen, Missgeschicken und Turbulenzen noch einmal Revue passieren.

Die neue Schatzmeisterin Isabella Müller legte einen tadellosen Kassenbericht vor und bedankte sich bei ihrer Vorgängerin Sonja Heinzler für die große Unterstützung in ihrer ersten Saison. Vorstandschaft und Kassier wurden einstimmig entlastet. 

Die Teilelferratswahlen gingen wegen guter Vorarbeit schnell über die Bühne und brachten einstimmige Ergebnisse: Wiedergewählt wurden 1. Präsident Peter Reinelt, Schriftführer Hansjörg Lederer und Beisitzer Thomas Hitzl. Neu hinzukommen Brigtte Merath und Andreas Gleich. Alle nahmen die Wahl an. Nicht mehr zur Wahl standen Pia Blaßhofer und Katrin Simeth.

Anschließend gab es verdiente Ehrungen für langjährige Mitglieder.  
Für 22 Jahre waren dies:
1. BGM Stefan Rinke, Uli Köpf, Hubertus Prinz von Thurn und Taxis, und  Stefan Helmer
Für 33 Jahre: Thomas Heiserer.

 

 

Elferrat 2018/2019
1. Präsident Peter Reinelt
2. Präsidentin Steffi Kiefer
Schriftführer: Hansjörg Lederer
Kassier: Isabella Müller

Beisitzer: Monika Orfgen, Anke Schafflhuber, Klara Müller Silvia Zeilmeir, Thomas Hitzl, Christoph Schäfer, Dominik Ambos und Stefan Vollmair. NEU: Brigitte Merath(nicht auf dem Bild) und Andreas Gleich