Reference

Eröffnung der Faschingssaison 2017/2018 am Samstag, den 11. November um 20:11 Uhr im Schneiderhanser

Weiterlesen

ab Montag, den 11. Dezember 2017, 08.00 Uhr in der Tourist Information Schwangau. Aus organisatorischen Gründen können wir keine Reservierungen...

Weiterlesen

13. Januar 2018 secondhand Faschingsmarkt des Kath. Frauenbundes im Schlossbrauhaus. 09:30 bis 12:30 Uhr.

Weiterlesen

1. Gunglhos am Samstag, 20. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Schlossbrauhaus

Weiterlesen

2. Gunglhos am Freitag, 26. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Schlossbrauhaus

Weiterlesen

3. Gunglhos am Samstag, 27. Januar 2018 um 19:30 Uhr im Schlossbrauhaus

Weiterlesen

4. Gunglhos am Samstag, 3. Februar 2018 um 19:30 Uhr im Schlossbrauhaus

Weiterlesen

Senioren-Gunglhos am Sonntag, 4. Februar 2018 um 14:00 Uhr im Schlossbrauhaus

Weiterlesen

Zugversammlung am 5. Februar 2018 um 20:00 Uhr im Schlossbrauhaus.

Weiterlesen

Feuerwehrball am 10. Februar 2018 um 20:00 Uhr im Schlossbrauhaus, Karten nur an der Abendkasse.

Weiterlesen

"It viel rede, ebbas tue"

1975 wurde der Orden für soziales Engagement „It viel rede, ebbas due“ von Franz Mair, Schorsch Grieser und Horst-Leo Helmer ins Leben gerufen.

Beim traditionellen Prinzenball wurde seit diesem Jahr eine Tombola zu Gunsten Behinderter und Bedürftiger aus dem Altlandkreis Füssen durchgeführt. Dabei wurde der Orden „It viel rede, ebbas due“an eine uneigennützige Institution oder Privatperson verliehen.

Da der Prinzenball wegen Besuchermangel seid 2008 nicht mehr statt findet, wurde eine Faschingszeitung ins Leben gerufen über welche sich nun der Orden finanziert. 

Ordensträger "It viel rede, ebbas due":

1975  Direktor Glück, Lions-Club Füssen
1976  Dr. Arthur Kaiser, Rotary-Club
1977  Ellinor Holland, AZ, Kartei der Not
1978  Sebastian Habach, SOS-Kinderdorf
1979  Josef Ottmar Zeller, Bayerischer Rundfunk
1980  Manfred Keller, Bergwacht Füssen
1981  Wolfgang Groß, Humedica Kaufbeuren
1982  Hasso Fröhlich, Wasserwacht Füssen
1983  Agnes Höß, Schwangau
1984  Max Gutmann, Datschiburger Kickers
1985  Schwester Sigrada, Niederdorfer Schwestern,
1986  Aloisia Schuster, Lechbruck
1987  Franz Groß (posthum verliehen)
1988  Pater Fidelius, Füssen
1989  Pfarrer Peter Mayer, Trauchgau
1990  Frau Hackeneis, Rotes Kreuz Schwangau Füssen
1991  Fasching wegen Golfkrieg ausgefallen
1992  Pfarrer Horst Drohsin, Lechbruck
1993  Florian Paulsteiner, Knochenmark-Spendeaktion
1994  Dr. Jürgen Holzheu, Care-Med Nesselwang
1995  Georg Grieser, Horst-Leo Helmer und Franz Mair, Gründer es Ordens
1996  Frau Dr. Henriette Karg, Tschernobyl-Hilfe
1997  Frau Christine Seider, Hilfe für verunglückte Urlauber Pfronten
1998  Pater Pius Waldenmaier, Bolivien
1999  Frau Dr. Irene Epple, Rechte für Kinder
2000  Antenne Bayern, Radio Hilfswerk
2001  Hans Eberle, Freiwillige Feuerwehr Schwangau
2002  Dr. Rainer Karg, Kinderkrebshilfe Königswinkel
2003  Ernst Schönhaar, Lebenshilfe Allgäu Kaufbeuren
2004  Cornelia Spilger, Der Bunte Kreis Augsburg
2005  Uli Pickl, Little Smile Sri Lanka
2006  Jochen Sonntag, Lions Club Füssen
2007  Dr. Steffen Gass, Wundnetz Allgäu
2008  Dietmar Hollmann, Füssener Tafel Caritas Ostallgäu
2009  Orden wegen Todesfall nicht verliehen, jedoch
          zweckgebundene Spende an die Gemeinde Schwangau
          übergeben
2010  Jutta Traubeck, Kindergarten St. Tosso Schwangau
2011  Felix Brunner, Hopferau
2012  Anja Lebetz, Förderverein Kinder und Jugendliche in Trauchgau
2013  Lydia Högg und Karolina Helmer für Ihre stille,bescheidene
          aber unermüdliche Arbeit für ihre Mitmenschen.   
2014  Brigitte Engelhard-Lechner, Hospitzverein südliches Allgäu
2015  Martin Steiner, Bergwacht Füssen
2016  Petra von Sigriz, Hieroniemuß´Doctor-Clowns e. V. 
2017  Steffi Helmer u. Hilde Niklas in Vertretung für die Damen
         des Trauchgauer Weihnachtsmarktes.